Übungen für einen großen Po – das passende Training

Laufen, Krafttraining und HIIT (High-Intervall-Training) sind unsere Einstiegsmöglichkeiten. Diese Übungen sind super und bieten uns mehrere Möglichkeiten, unsere pummeligen Hüften zu behandeln. Mit ein wenig Planung können wir einige Kniebeugen in unseren vollen Terminkalender quetschen – und Booty Shake-ups in unser Leben als gutes Beispiel.

Wie Sie anfangen können mit dem Po Training

Teste diese Booty-Übung entweder wöchentlich oder monatlich diese Herausforderung, um ein Gefühl für die Verbrennung zu bekommen.

Probieren Sie diese Anleitung aus, um zu beginnen:

  1. Halten Sie eine Kurzhantel vor Ihre Leiste und beugen Sie die Knie. Wenn du deinen Hintern zurücksteckst, halte ihn an seinem Platz und mache das Brett von Seite zu Seite.
  2. Sitzen Sie aufrecht und erreichen Sie Ihre Beine vor sich mit den Armen und heben Sie die Hanteln an die Fingerspitzen. Dann senken Sie die Hanteln wieder auf Ihre Handflächen, indem Sie Ihre Arme benutzen und die Hanteln wieder auf Ihre Fingerspitzen heben. Wiederholen Sie dies 45 Sekunden lang.
  3. Hocken Sie Ihren Hintern hinter sich und treten Sie Ihre Knie heraus, während Sie sie beugen. Halten Sie es mit den Händen an seinem Platz und machen Sie einfach eine Hocke, wenn Sie einen Schritt zurückgehen. Dann tritt mit den Knien zurück, jedes Mal, wenn du einen Schritt nach vorne machst. Wiederholen Sie dies 45 Sekunden lang.
  4. Ruhen Sie sich 30 Sekunden lang zwischen den Wiederholungen aus und versuchen Sie dann eine neue Armbeuge.

Obwohl die meisten modernen Schönheiten wissen, wie man trainiert, stehen die Chancen gut, dass die meisten Männer nicht die wichtigsten Übungen kennen, um den Hintern zu straffen und zu vergrößern. Muskeln wie die Schrägmuskeln steuern die Bewegung der Beckenknochen und verstärken das Gesäß, was sie besser sichtbar macht.

ÜBUNG, DIE ZU DEINEM HINTERN PASST – Po Trainingsplan

Probieren Sie diese Po Übungen mit Gewichten:

  • Kniebeugen
  • Rechtes Knie in Hüfthöhe, Knie spannt im 90 Grad Winkel und linke Hüfte im 90 Grad Winkel gebeugt.
  • Du musst die Hüften nach vorne rollen lassen, das Knie beugen, aber sicherstellen, dass das Knie leicht gerade bleibt.
  • Untere rechte Knie bis zu einer halben Neigung im Winkel von 85 Grad und kehren Sie in Ihre Ausgangsposition zurück.
  • Squats mit Gewichten: Eine weitere Option
  • Fersenpresse: Um zu straffen, verwenden Sie die Ferse für die Balance.
  • Jumper

Insgesamt 1-2 Wiederholungen

Ein Flugzeug, das auf den Ballen deiner Füße sitzt (Jiggles). Kniebeugen und drücken Sie die Füße zurück und nach unten bis zu einer Drehung von 1 Grad im 90-Grad-Winkel und heben Sie sie in die Ebene. Rücken abflachen. Setzen Sie den Fuß auf den Boden. Auf eine leicht erhöhte Ebene anheben. Zurück zum Stehen.

Stehender Weitsprung:

Übungen für einen großen PoStehen Sie mit hüftbreiten Füßen im Abstand, gehen Sie zur Schulter und die Arme vor dem Rumpf ausgestreckt, wobei Sie Ihre Knie für das Gleichgewicht benutzen. Legen Sie eine Hand auf Ihr Knie, während Sie landen, um das Bein herunterzurollen und das Becken zu rechtwinklig zu stellen. Um die Gesäßmuskulatur zu dehnen: Legen Sie sich auf eine Matte (siehe Seitenleiste) mit geraden Beinen und etwas breiteren Füßen als der hüftbreite Abstand zueinander. Wählen Sie ein Kreuz mit einem Bein aus. Stehen Sie mit hüftbreiten Füßen im Abstand und lassen Sie das Knie den Boden berühren (1-2 Wiederholungen). Machen Sie es sich mit der Kreuzung bequem und strecken Sie die Beine in einem weiten Winkel aus, indem Sie die Arme bewegen, bis sie vollständig ausgestreckt sind. Fahren Sie fort, Beine zu kreuzen, bis Sie bequem sind und das ist, wenn Ihre Gesäßmuskeln anfangen sollten, sich in der Verlängerung anzuheben.

Steighöhe: Größere Form für Frauen und muss auf den Fersen bis etwa ½ Maßstab angehoben werden (z. B. Knöchel und Hüften leicht zusammendrücken oder Zeigefinger in die Öffnung drücken und näher an den Boden ziehen). Kann auch mit angehobenen und verriegelten Zehen in einer leichten Bärenposition durchgeführt werden.

Langsamer Start: Beginnen Sie mit kurzen Läufen in rasantem Tempo und halten Sie mit jedem Vertreter einen gleich intensiven Winkel ein, um Muskelmasse zu steigern.