Richtig Trainieren – So wird es klappen mit dem Workout!

Die westliche Welt ist seit langem davon besessen, unsere Muskeln zu „straffen“, und das aus gutem Grund. Muskeltraining hat andere gesundheitliche Vorteile, von denen einige genauso wichtig sind wie andere damit verbundene Vorteile des Trainings. Aber das Problem ist, zum größten Teil, Muskeltraining wird nur von Menschen durchgeführt, die mindestens einen Teil ihres Lebens trainiert haben und über die Disziplin und das technische Fachwissen verfügen, um das Training durchzuführen. Es gibt jedoch Programme, die Menschen helfen können, mehr über diesen ganzen Prozess zu erfahren.

Trainingsprogramm

Fitnessprogramme folgen typischerweise dem Ansatz der Trainingsmuskulatur, sich zu bestimmten Tageszeiten zusammenzuziehen, z.B. im Fitnessstudio oder zu Hause. Die Muskelaktivierung erfolgt zu Zeiten der Spitzenproduktion von Blut und Nährstoffen, wie z.B. am frühen Morgen oder späten Nachmittag. Muskelkontraktion tritt auf, wenn die Kontraktion Stickstoff und Kalzium in Bahnen innerhalb des Muskels drückt, die normalerweise für die Blutbahn unzugänglich sind. Die kompromittierten Systeme im Muskel beginnen, sich anormal zu verhalten, und die Muskelübung wird schwieriger, so dass sich die Muskeln anpassen. Die daraus resultierende Veränderung der Muskelkontraktionskräfte ist dauerhaft geworden, und diese Anpassung gilt als der Hauptgrund, warum regelmäßige Bewegung für unsere Gesundheit von Vorteil ist.

Jedoch ist etwas, das von vielen Leuten übersehen wird, wenn es um Bewegung geht, die Tatsache, dass sich unsere Muskeln während des Tages auf alle möglichen Arten verändern können. Zum Beispiel kann die Muskelkräftigung im Fitnessstudio einige unkonventionelle Effekte haben.

Es gibt auch Dinge, die zu Hause passieren können, abhängig von einer Vielzahl von Faktoren, wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, allgemeine Schmerzbedingungen und Ernährungsgewohnheiten, um nur einige zu nennen. Beginnen wir also mit dem, was dazu beitragen wird, Sie und Ihre Muskeln stark zu halten:

  • Reduzieren Sie die körperliche Belastung Ihrer Gelenke.
  • Erhalten Sie ein gesundes Gewicht
  • Erhöhen Sie die Balance und das Volumen Ihrer Lebensmittel.
  • Halten Sie einen angemessenen Fettanteil ein.
  • Minimierung der wahrgenommenen Müdigkeit im Ruhezustand
  • Seien Sie aktiv

Diese Dinge helfen, das komplexe System der Muskeln, Gelenke und Knochen zu erhalten. Regelmäßige Aktivitäten, wie z.B. Sport, sind bis zu einem gewissen Grad durch eine genetische Veranlagung vorgegeben. Wenn zum Beispiel eine Person mit mehr eines bestimmten Gens geboren wurde, hat sie einen höheren Anteil an diesem Gen. Das Gleiche gilt für Rezeptoren, Insulin oder Hormone, es ist in der Regel das Ergebnis einer genetischen Veranlagung. Wenn wir jedoch zu viel von einem bestimmten Gen aufnehmen, produzieren wir nicht so viel davon und umgekehrt.

Bewegung ist immer wichtig.

richtig trainierenDie Verwendung von Bewegung, um sicherzustellen, dass die DNA Ihres Körpers richtig funktioniert, ist eine gängige Praxis in Trainingsprogrammen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht in der Lage sind, einen Trainingsplan zu erstellen, der für Ihren Lebensstil und Ihre Trainingsziele geeignet ist. Dies ist ein Bereich, der für Menschen mit Terminproblemen oder als Gelegenheitstrainer vereinfacht werden kann. Stellen Sie sich einfach Zeit zur Verfügung, um aus persönlicher Verantwortung zu trainieren, anstatt sich für ein traditionelles Fitnessprogramm anmelden zu müssen. Ein grundlegendes Programm von Übungen und Dehnungen ist notwendig, um sicherzustellen, dass Sie sich an einem Ort befinden, an dem Ihre Muskeln richtig arbeiten. Gehen Sie in diesen Bereich des Trainings, stellen Sie sicher, dass Sie sich selbst behandeln, wie Sie jemanden behandeln würden, der verletzt ist. Bevor Sie ein Trainingsprogramm beginnen, führen Sie ein Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenn Sie irgendeine Art von Verletzung oder Muskelproblem haben, müssen Sie den richtigen Behandlungsplan bekommen, um sicherzustellen, dass Sie gut geheilt sind und in einem guten Zustand zum Trainieren sind. Aber am Ende geht es bei der Übung vor allem darum, dich stärker zu machen, damit du dein Leben mit weniger Schmerzen leben kannst.

Das ist großartig für jeden, der es leid ist, den ganzen Tag auf dem gleichen Stuhl zu sitzen. Setzen wir unsere Denkkappen auf und fangen wir an, all die oben genannten Dinge auszuarbeiten und zu üben. Wenn wir alle diese gesunden Dinge praktizieren würden, müssten wir uns überhaupt keine Sorgen um Übergewicht machen.